Einzel-Coaching Entscheidungsfindung

Vom Entscheidungsfindungsprozess zur Zielvereinbarung im Konsens

  1. Führungskräfte sind heute mehr denn je als Entwickler und Gestalter von Arbeits‑ und Geschäftsprozessen gefragt. Diese Prozesse fordern von Ihnen permanent Entscheidungen – und zwar in einer Veränderungsdynamik und Komplexität, die das Treffen genau dieser Entscheidungen anspruchsvoll und teilweise schwierig macht.
  2. Gleichzeitig gelingen die meisten Projekte mit Mitarbeiter/innen in Gruppen und Teams nur wenn das Konsensprinzip Anwendung findet.
  3. Entscheidend für den Gruppenprozess und den Erfolg in Projektteams ist die Motivation und das Commitment der beteilgten Mitarbeiter/innen. Um dies zu erreichen und dauerhaft zu sichern braucht es die Zielvereinbarung im Konsens.

Zielgruppen

  • Führungskräfte
  • Führungsnachwuchskräfte
  • angehende Führungskräfte, die sich auf ihre neue Führungsaufgabe vobereiten wollen

Entscheidungsfindung nach dem Konsensprinzip

  • Sie erfahren im Einzelcoaching, wie Sie einen Konsensprozess in einer Gruppe oder in einem Team führen müssen und zum Abschluss zu bringen.
  • Sie erfahren, wie Sie divergierende Bedürfnisse, Interssen und Ziele zu einem Konsens führen können.
  • Sie lernen das Konsensprinzip als ein Weg zur Entscheidungsfindung in Gruppenprozessen kennen.

Coaching: Typische Fragestellungen aus Ihrem Entscheidungsalltag könnten sein ...

  • Welche Möglichkeiten Entscheidungen zu treffen habe ich, um Berufs‑ und Privatleben wieder in Einklang zu bringen?
  • Wie bekomme ich Struktur in eine Entscheidungssituation?
  • Welche Entscheidungsstrategie wende ich an, wenn mir nicht klar ist, was eigentlich meine Entscheidungsoptionen sind?
  • Wie entscheide ich mich richtig, wenn zwei Mitarbeiter/Innen zwei verschiedene Wege zur Optimierung der Zusammenarbeit im Team vorschlagen, wovon beide Wege im Team umstritten sind?
  • Wann und wie beteilige ich meine Mitarbeiter/innen bei einer anstehenden Entscheidung?
  • Wie führe und moderiere ich einen Zielvereinbarungsprozess im Gruppen-Konsens?
  • Worauf muss ich achten, um fehlerhafte Entscheidungen im Gruppenprozess zu verhindern?
  • Wie strukturiere ich das Zielvereinbarungsgespräch in der Gruppe?
  • Was muss ich bei einer Zielvereinbarung im Gruppenprozess beachten?

Coaching: Wie sehen die Entscheidungshilfen aus?

  • Am Ende des Coachingprozesses wissen Sie wie Sie fundierte Entscheidung treffen können.
  • Sie lernen verschiedene Techniken der Entscheidungsfindung (double‑loop‑learning, Entscheidungskreis, Karrieremosaik,
    Gegenwind‑Reflektion, Entscheidungsmatrix, Intuitive Entscheidungsfindung) Kennen.
  • Sie verstehen die Irrtümer und Fehler in Gruppenprozessen und wisssen wie Sie zu handhaben sind.
  • Sie wissen wie und wann Sie Ihre Mitarbeiter/innen beteiligen.
  • Sie erarbeiten sich Knowhow einen Zielvereinbarungsprozess zu steuern und zum Abschluß zu bringen.
  • Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie zukünftig mit komplexen Fragestellungen umgehen, wie sie diese strukturieren können und mit Hilfe des systematischen Problemlösungsprozess zu Entscheidungen nach dem Konsensprinzip kommen.

Coaching: Wie sehen die Rahmenbedingungen aus?

  • In einem Erstkontakt werden Auftrag und Ziel des Coaching vereinbart.
  • Die Anzahl der Coachingsitzungen ist abhängig von Auftrag und Ziel des Coachingprozesses und soll ein konsequentes Arbeiten an der Zielerreichung gewährleisten.
  • Entsprechend richtet sich danach auch die Dauer einer einzelnen Coachingsitzung: von 2 Stunden bis halben oder ganzen Tagen.
  • Die Coachingsitzungen können sowohl in meiner Praxis in Hilden, als auch an einem anderen Ort stattfinden.

Für nähere Auskünfte und bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

... ich fand besonders hilfreich Ihre klare und offene Sprache, wenn es um "blinde Flecken" meines Führungsverhaltens ging. [...] Sowohl das gute methodische Vorgehen, als auch die gemeinsame Erarbeitung von Lösungen und Handlungsoptionen machten das Ergebnis des gesamten Coachingprozesses für mich in der Praxis leicht umsetzbar.

T. Brügelmann, Director Customer Care Center
ORACLE Deutschland GmbH

Einzel-Coaching Entscheidungsfindung & Zielvereinbarung
Einzel-Coaching Entscheidungsfindung & Zielvereinbarung

Dr. Th. H. Kröll
Dipl. Supervisor
Dipl. Sozialarbeiter
Dipl. Verwaltungsmanager

Für nähere Auskünfte und bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.