Supervision: Fall-Supervision (systemisch) in der Sozialarbeit

... wenn in der Fallberatung das eigene 'Handwerkszeug' an seine Grenzen stößt

  • Fall-Supervision biete ich an für Teams oder Einzelpersonen aus sozialen Dienstleistungsberufen, die ihre Arbeit mit den Kunden/Patienten/Klienten reflektieren und bearbeiten wollen.
  • Ziel ist passendere Handlungsalternativen zu entwickeln, basierend auf einem besseren Verständnis der Situation und der Erweiterung von eigenen Ressourcen.
  • Dabei ist Fall-Supervision ein Teilbereich von Supervision.

Fall-Supervision: Anlässe können sein ...

  • Sie und Ihr Team möchten Einzelfälle aus der Beratungsarbeit besprechen, weil es Ihnen um die Verbesserung des beruflichen Handelns geht.
  • Die Belastungen durch die Beratungsarbeit haben zugenommen, da stellt sich die Frage: wie können Sie für Entlastung sorgen?
  • Es geht Ihnen darum neue Formen der Reflektion der Fallarbeit kennenzulernen.
  • Es geht Ihnen darum neue Formen der Beratungsarbeit zu entwickeln.
  • u.a.m.

Fall-Supervision: Vier Interpretations- und Arbeitsebenen

  1. Innere Welten der Beteiligten (professionelle Berater und Kunde/Klient/Patient): Sichtwiesen, Gedanken, Erfahrungen, Erwartungen, Moral, Lebensanschauungen, Ansprüche, Visionen, Bilder u.a.m. - Fokus liegt auf der Psyche
  2. Relevante Beziehungen die professionell gestaltet werden wollen: Adressaten, Angehörige, Kollegen, Vorgesetzte/Untergebene, Fachvorgesetzte, u.a.m. - Fokus liegt auf dem Dialog
  3. Arbeitswelten: Lebenswelten der Kunden/Klienten/Patienten, der Organisation, der Organisationskultur sowie Auftrag und Ziel, u.a.m. - Fokus liegt auf der Systemik
  4. Äußere Welten: Öffentlichkeit, Verwaltungen, Politik, Zeitgeist, u.a.m. - Fokus liegt auf dem Kontext

Fall-Supervision: Wie sehen die Rahmenbedingungen aus?

  • Erstgespräch: Auftragsklärung und Zielvereinbarung
  • Dauer des Supervisionsprozesses ist abhängig von Arbeitsform, Setting (Anzahl der Teilnehmer/innen), Ziel und soll ein konsequentes Arbeiten an der Zielerreichung sicherstellen.
  • Die Supervisionssitzungen können sowohl in Hilden, als auch an einem von Ihnen gewünschten Ort stattfinden.
  • Honorar: auf Anfrage
  • Die Kosten sind steuerlich absetzbar.

Für nähere Auskünfte und bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Fall-Supervision
Fall-Supervision

Dr. Th. H. Kröll
Dipl. Supervisor
Dipl. Sozialarbeiter
Dipl. Verwaltungsmanager

Für nähere Auskünfte und bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.