Neuorientierung in Zeiten dynamischer Veränderung

Neuorientierung in Zeiten dynamischer Veränderung

Anlass und Hintergrund

Wir begegnen täglich dynamischer werdenden Veränderungen im Arbeitsalltag.

Das „Verfallsdatum“ von Konzepten und Herangehensweisen wird schneller denn je erreicht. Dies bedeutet für jeden einzelnen Mitarbeiter, aber auch speziell für Teams, dass sie sich immer wieder neu auf veränderte Aufgaben und Anforderungen einstellen müssen, dass es im hohen Maße darum geht Reibungsverluste zu vermeiden.

Vor diesem Hintergrund wird es zwingend notwendig, von Zeit zu Zeit neben die Alltagsarbeit zu treten, um sich mit etwas Abstand über Aktuelles und Zukünftiges, über Konzeptionelles und Praktisches, und nicht zuletzt auch über individuelle Wünsche und Teaminteressen zu verständigen.

Ich brauche einen neuen Brauch, den wir sofort einführen müssen, nämlich den Brauch, in jeder neuen Lage neu nachzudenken.

Bert Brecht

Anlass und Hintergrund

Dr. Th. H. Kröll
Dipl. Supervisor
Dipl. Sozialarbeiter
Dipl. Verwaltungsmanager

Für nähere Auskünfte und bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.